Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.





Have any Questions? +01 123 444 555

Hypnose und Allergien

Effect of practising self-hypnosis on the daily use of eye drops in the sub-sample of grass-sensitised persons in the first year: intervention (group A) versus control group (group B).

Langewitz, W., Izakovic, J., Wyler, J., Schindler, C., Kiss, A. & Bircher, A.J. (2005). Effect of self-hypnosis on hay fever symptoms - A randomised controlled intervention study. Psychotherapy and Psychosomatics, 74, 165-172.

Eine Forschungsgruppe um Prof. Wolf Langewitz von Institut für Psychosomatik des Universitätsspitals Basel/Schweiz untersuchte über zwei Pollenflugperioden (Gras- und Birkenpollen) den Einfluß von Hypnose auf den Verlauf von Heuschnupfenreaktionen. Dabei lernten 33 Patienten im ersten Jahr Selbsthypnose (Gruppe A), während dies bei 33 Patienten (Gruppe B) nicht der Fall war (die Zuweisung zu beiden Gruppen war randomisiert). Sowohl Gruppe A wie B nahmen die üblichen Medikamente gegen Heuschnupfen (Augentropfen, Nasenspray, Antiasthmatica).

Die retrospektive Evaluation (mithilfe visueller Analogskalen) der Selbsthypnosegruppe über den Verlauf der ersten Pollenflugperiode ergab einen signifikanten positiven Effekt der Selbsthypnose auf den Verlauf der Heuschnupfensymptome, der auch im zweiten Jahr noch nachweisbar war. Gruppe B lernte im zweiten Jahr ebenfalls Selbsthypnose, die auch den Heuschnupfenverlauf positiv beeinflußte. Die Verwendung von Medikamenten konnte z.T. reduziert werden.

Die Abbildung zeigt, daß die Selbsthypnosegruppe in der ersten Pollenflugperiode weniger Augentropfen als die Kontrollgruppe benötigte.

Zurück

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr Infos
Verstanden!